Förderungen & Anlagenpreise

Maximale Förderung durch optimale Anlagenauswahl

Pfeil nach unten

Ihr Partner im Raum Bamberg, Forchheim, Erlangen, Höchstadt & Herzogenaurach

Nie war Technik so gut - nie gab es so viel Förderung

Bei der Modernisierung Ihrer Heizung sind uns zwei Themen besonders wichtig: Eine optimale und energiesparende Anlagentechnik und die Berücksichtigung aktuell hoher Fördermöglichkeiten. Unerlässliche Voraussetzung sind eine exakte Aufnahme der Gegebenheiten vor Ort und die genaue Erfassung Ihrer Vorstellungen und Wünsche an Ihr neues Heizsystem. Mit diesen Erkenntnissen planen und konfigurieren wir eine genau auf Ihre Gegebenheiten abgestimmte Anlage. Entdecken Sie im Folgenden einige aktuelle BAFA Heizungsförderungsbeispiele. Im Rahmen eines Auftrags erledigen wir die komplette Abwicklung der Förderung für Sie!

SolvisCala Solaranlage mit SolvisMax

Solarthermieanlage

Das BAFA Förderprogramm “Heizen mit erneuerbaren Energien” bezuschusst die Solarthermie-Anlage mit 30 % auf die Brutto-Investition. Die genauen Voraussetzungen und die Fördersumme ermitteln wir gerne in einem persönlichen Gespräch mit Ihnen.

Gesamtkosten Leistungsumfang: Kollektoranlage, Pufferspeicher, Heizungsregelung, Hygienische Wassererwärmung, neue Hocheffizienzpumpen, Hydraulischer Abgleich, genaue Einstellung der Regelung, etc. (außer dem Heizkessel wird die ganze Anlage erneuert) : ca. 20.000 €

30% Förderung: - 6.000 €

Ihre Kosten: 14.000 €

SolvisMax Gas-Hybrid mit Solaranlage

Solar-Hybridsystem

Die Heizungserneuerung auf Gas-Hybrid mit Solaranlage wird im aktuellen BAFA Förderprogramm mit 30 % der Brutto-Investition gefördert. Wird dabei ein Ölkessel ausgebaut, beträgt die Förderung sogar 40 %!

Gesamtkosten Leistungen: Gasbrennwertanlage, Solarkollektoren-Anlage, Pufferspeicher, Heizungsregelung, Hygienische Wassererwärmung, neue Hocheffizienzpumpen, Hydraulischer Abgleich, genaue Einstellung der Regelung, Demontage und Entsorgung der Altanlage, Inbetriebnahme der Anlage, etc. (die gesamte Anlage wird erneuert) : ca. 28.000 €

40% Förderung: - 11.200 €

Ihre Kosten: 16.800 €

SolvisBen Gas-Hybrid mit Wärmepumpe

Wärmepumpen-Hybridsystem

Profitieren Sie vom BAFA-Förderprogramm auf ein Gas-Hybridsystem mit Wärmepumpe mit einer Förderung in Höhe von 30 % der Brutto-Investition. Wurde vorher Öl genutzt sogar 40 %!

Gesamtkosten Leistungen: Gasbrennwertanlage, Luft-Wärmepumpenanlage, Pufferspeicher, Heizungsregelung, Hygienische Wassererwärmung. neue Hocheffizienzpumpen, hydraulischer Abgleich, genaue Einstellung der Regelung, Demontage und Entsorgung der Altanlage, Inbetriebnahme der Anlage, etc. (die gesamte Anlage wird erneuert) : ca. 28.000 €

40% Förderung:- 11.200 €

Ihre Kosten: 19.600 €

Ochsner Air Luft/Wasser-Wärmepumpe

Luft-Wasser-Wärmepumpenanlage

Nutzen Sie beim Heizungstausch auf eine Luft/Wasser-Wärmepumpenanlage die aktuellen BAFA Fördermöglichkeiten von 35 % auf die Brutto-Investitionen. Wird dabei ein Ölkessel demontiert, beträgt die Förderung sogar 45 %.

Gesamtkosten Leistungen: Luft-Wärmepumpenanlage, Pufferspeicher, Heizungsregelung, Hygienische Wassererwärmung, neue Hocheffizienzpumpen, Hydraulischer Abgleich, genaue Einstellung der Regelung, Demontage und Entsorgung der Altanlage, Inbetriebnahme der Anlage, etc. (die gesamte Anlage wird erneuert) : 31.000 €

45% Förderung: - 13.950 €

Ihre Kosten: 17.050 €

SolvisLino Pelletkessel & SolvisCala Solaranlage mit SolvisMax

Pellet-Solaranlage

Der Kesseltausch zur Energiezentrale mit Pelletkessel wird inklusive der Solaranlage mit 35% auf die Brutto-Investitionen gefördert. Wird dabei ein Ölkessel demontiert, beträgt die Förderung sogar 45%. Bei Einbau eines Partikelabscheiders erhalten Sie nochmals eine Zusatzförderung von 5% auf die Gesamtanlage!

Gesamtkosten Leistungen: Pelletkesselanlage, Pelletsilo, Solarkollektoren-Anlage, Pufferspeicher, Heizungsregelung, Hygienische Wassererwärmung, neue Hocheffizienzpumpen, Hydraulischer Abgleich, genaue Einstellung der Regelung, Demontage und Entsorgung der Altanlage, Inbetriebnahme der Anlage, etc. (die gesamte Anlage wird erneuert) : 43.000 €

45% Förderung: - 19.350 €

Ihre Kosten: 25.650 €

SolvisLino Pelletkessel mit SolvisMax

Pelletanlage

Der Kesseltausch zur Energiezentrale mit Pelletkessel wird mit 35% auf die Brutto-Investitionen gefördert. Wird dabei ein Ölkessel demontiert, beträgt die Förderung sogar 45%. Bei Einbau eines Partikelabscheiders erhalten Sie nochmals eine Zusatzförderung von 5% auf die Gesamtanlage!

Gesamtkosten Leistungen: Pelletkesselanlage, Pelletsilo, Pufferspeicher, Heizungsregelung, Hygienische Wassererwärmung, neue Hocheffizienzpumpen, Hydraulischer Abgleich, genaue Einstellung der Regelung, Demontage und Entsorgung der Altanlage, Inbetriebnahme der Anlage, etc. (die gesamte Anlage wird erneuert) : 35.000 €

45% Förderung: - 15.750 €

Ihre Kosten: 19.250 €